Diplom-Finanzwirt Annerose Thörmer

Leistungsübersicht

Steuerberatung

  • Steuererklärungen für Privatpersonen, Unternehmen und juristische Personen erstellen
  • Gegenüber Finanzbehörden laufend oder nur in Sonderfragen vertreten
  • Regelmäßig über relevante Neuerungen im Steuerrecht informieren
  • Steuerplanung zur Optimierung der Steuerbelastung
  • Laufende Anlage-, Finanz- und Lohnbuchhaltung, kurz: das betriebliche Rechnungswesen erledigen
  • Jahresabschlüsse erstellen: Bilanz- bzw. Einnahmen-/Überschuss-Rechnung
  • Anträge in steuerlichen Angelegenheiten wie z.B. Stundung von Steuerschulden stellen
  • Abgabefristen verlängern oder Steuer-Vorauszahlungen herabsetzen
  • Vor der Finanzbehörde und in Steuerstrafverfahren gegenüber der Bußgeld- und Strafsachenstelle vertreten

Gründungsberatung

  • Ausarbeitung einer Finanzplanung für die ersten Jahre
  • Geschäftsidee auf ihre Umsetzbarkeit prüfen
  • Konzept gemeinsam erarbeiten
  • Erstellen von Businessplänen
  • Fahrplan in die GmbH
  • Zeit- und Rentabilitätspläne unter Abbildung der Kosten- und Ertragsentwicklung und Berechnung des voraussichtlichen Break-Even-Punktes (Gewinnschwelle) aufstellen
  • Beratung bei der Wahl der Rechtsform sowie hinsichtlich Gründungsförderungen
  • Unterstützung bei Finanzierungsfragen und Gesprächen mit der Bank
  • Beratung bei sozialversicherungsrechtlichen Fragen

Finanzbuchhaltung

  • Abhol- und Zustellservice der Belege
  • Kurzfristige Erfolgsrechnungen erstellen
  • Kontierung der laufenden Geschäftsfälle und EDV-gerechte Erfassung
  • Verwaltung von offenen Posten von Kunden und Lieferanten
  • Organisation des Rechnungswesens
  • Konten laufend abstimmen
  • periodengenaue Abgrenzung von z.B. Sonderzahlungen und Abschreibungen
  • Daten aus elektronischen Kassabüchern und Fakturensystemen werden automatisch übernommen
  • laufende Beratung per Telefon und E-Mail zu Fragen der Buchhaltung
  • ABC Analyse von Kunden und Lieferanten
  • Regelmäßige Informationen über Ihren Geschäftsverlauf

Lohnbuchhaltung

  • An- und Abmeldungen bei der Krankenkasse
  • Berechnung der laufenden Lohnabgaben
  • Überstunden, Prämien und Reisekosten verrechnen
  • Laufende Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Lohn- und Gehaltszahlungen optimal gestalten
  • Urlaubs-, Feiertags- und Krankenentgelt berechnen
  • Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Zweifelsfragen klären
  • Online-Verbindung zu Sozialversicherungsträger und Finanzamt
  • Unterstützung bei Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen
  • Steuerrechtliche Beratung bei der Gestaltung und Erstellung von Dienstverträgen
  • Überprüfung von Reisekostenabrechnungen, Ermittlung der steuerpflichtigen und sozialversicherungspflichtigen Bestandteile

Jahresabschluss

Wissen Sie über die handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Vorschriften Bescheid? Eine umfassende Kenntnis zur Gesetzgebung ist für die Erstellung des Jahresabschlusses unbedingt notwendig. Durch die steuerverschärfende Rechtslage klaffen die handelsrechtlichen und bilanzsteuerrechtlichen Vorgaben immer weiter auseinander. Deshalb muss zusätzlich zu einer Handelsbilanz ebenso eine davon abweichende Steuerbilanz erstellt werden.

Steuerbelastung senken oder wirtschaftliche Stärke zeigen? Diesem Konflikt ist man immer stärker bei der Bilanzierung ausgesetzt. Fingerspitzengefühl ist gefragt. Wir unterstützen Sie bei der Optimierungsentscheidung und treten, wenn erwünscht, auch mit Ihrer Hausbank in Kontakt. Unsere über Jahre aufgebaute Reputation wirkt sich dabei sehr förderlich aus.

Je nachdem wie umfangreich die im Rahmen des Jahresabschlusses anfallenden Prüfungshandlungen ausfallen, müssen Bescheinigungen formuliert werden. Häufig werden Jahresabschlüsse mit Plausibilitätsbeurteilungen vom Kreditinstitut verlangt. Bei Jahresabschlüssen ohne Prüfungshandlungen ist eine “einfache“ Bescheinigung zu erstellen. Wurden umfassende Prüfungshandlungen durchgeführt werden Bescheinigungen, die in der Qualität einem Bestätigungsvermerk nahekommen, notwendig. Die Bandbreite ist hierbei sehr groß. 

Businesspläne und Finanzierungsvorbereitung

Das Erstellen von kurz- und mittelfristigen Erfolgs- und Vermögensplanungen ist ein Problem? Es wird Unterstützung von bei der Beurteilung von Folgewirkungen betrieblicher Entscheidungen im Hinblick auf die Gesamtunternehmenssituation geleistet. Unter Berücksichtigung aller Zusammenhänge werden die Entwicklung des betrieblichen Erfolgs und die Veränderungen der Vermögens- und Kapitalstruktur für einen Planungszeitraum von bis zu 5 Jahren aufgezeigt.

Datenschutz